Barista Island Nr. 3 - single origin


 

Die Geschichte dieses Kaffees macht deutlich, wie lange die Leidenschaft für außergewöhnliche Kaffeespezialitäten in Europa schon währt, denn sein Ursprung liegt in der Zeit als Handel zwischen den Kontinenten noch mit Segelschiffen betrieben wurde. Der Überlieferung nach, war dieser Kaffee auf seinem langen Weg Richtung Europa dem Monsoon Regen ausgesetzt. Die hölzernen Schiffe boten keinen Schutz vor der Feuchtigkeit und so veränderte sich der Rohkaffee.

In modernen Zeiten wird der Monsooned Effekt nachempfunden, indem der Rohkaffee in Lagerhallen der Feuchtigkeit ausgesetzt wird. Im Gegensatz zu früher wird er also bereits "Monsooned" verschifft. Das Gütesiegel AA steht dabei für beste Qualität und Sortierung. 


Sein Anbaugebiet in Chickmagalur, Indien, liegt auf 1000-1600 m Höhe.

 

Er verfügt über fast keine natürliche Säure mehr, dennoch hat er einen kräftigen Charakter. Sein erdiges Aroma erinnert an Tropenholz und Tabak. 

Es kommt besonders gut bei diesen Zubereitungsarten zur Entfaltung.

Er eignet sich aber auch für alle anderen Zubereitungsarten